Fandom

Elder Scrolls Wiki

Heddics Notizen zu Volunruud

9.647Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentar1 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Heddics Notizen zu Volunruud ist ein Buch in The Elder Scrolls V: Skyrim.

Sobald man es gelesen hat, startet die Quest Verstummte Zungen.

Fundort Bearbeiten

  • Man findet es in der Nähe des Eingangs neben Volunruud.

Inhalt Bearbeiten

Ich war skeptisch, aber jetzt ist es offensichtlich. In den alten Hymnen steckte Wahrheit! Das Relief war nicht weit vom Eingang, so wie sie sagten. Ich habe keinen Zweifel mehr, dass es den Eingang zu Kvenels Grabstätte verbirgt.

Die beiden Schlüssel müssen irgendwo in der Nähe versteckt sein - zeremonielle Kopien von Okin und Eduj, den Waffen, mit denen Kvenel am liebsten in die Schlacht zog. Doch ich wage mich nicht weiter, solange ich keine Leibwächter zur Begleitung angeheuert habe. Zu denken - Kvenel, der Häuptling der Zungen, könnte hinter nur wenigen Fuß tiefen Gestein bestattet sein! Der Vorfahr, an den wir kaum geglaubt hatten, hat wirklich gelebt.

Zweimal verdammt soll ich sein, diese törichte Exkursion geplant zu haben. Ich hätte diese Söldner gleich anheuern sollen. Vielleicht besteht dafür keine Notwendigkeit. Das hier ist schließlich nur eine Grabstätte, und nichts weist darauf hin, dass sie bewohnt wäre. Es ist ja nicht so, als würde es den seit tausend Jahren Toten etwas ausmachen, wenn ich mich hier ein wenig umsehe.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki