FANDOM


Hermir Starkes-Herz ist eine Nord in The Elder Scrolls V: Skyrim.

FundortBearbeiten

Sie arbeitet zusammen mit ihrem Meister Oengul Kriegs-Amboss an der Schmiede in Windhelm.

BeschreibungBearbeiten

Hermir lernt all ihre Fertigkeiten bei Oengul Kriegs-Amboss, der sich selbst für den besten Schmied in ganz Himmelsrand hält

InteraktionenBearbeiten

Hermir hat nur sehr wenige Dialogoptionen, und in den meisten hebt sie die überragenden Männer in Windhelm heraus, Jarl Ulfric Sturmmantel und Oengul Kriegs-Amboss.

Sie sagt sehr offen, dass sie den Gedanken mag, dass ein Kaiserlicher Soldat mit einer Waffe niedergestreckt wird, die von ihr geschmiedet wurde.



Achtung Spoiler! Der folgende Abschnitt könnte wesentliche Handlungselemente vorwegnehmen!



Wenn man das Kaiserreich unterstützt und die Sturmmäntel endgültig besiegt, wird Hermir einem das übel nehmen und sagen, dass ihr Blut kocht, sobald sich der Spieler nähert. Trotzdem kann man weiter mit ihr reden und sie sogar fragen, was sie vom Tod von Ulfric Sturmmantel hält. Sie findet, dass Ulfric ein richtiger Nord war und für die Freiheit von Himmelsrand stand. Außerdem hat sie keine Angst davor, sich in die Arme eines neuen Anführers zu begeben, falls es soweit kommen sollte.

TriviaBearbeiten

  • Hermir schickt manchmal bezahlte Schläger los, um dem Spieler eine Lektion zu erteilen, wenn man etwas aus der Schmiede stiehlt.