Fandom

Elder Scrolls Wiki

Hircine

9.641Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare32 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

HircineOnline.png

Ein Schrein von Hircine in Malabal Tor.

Hircine ist der daedrische Prinz der Jagd und gilt als Vater der Tiermenschen. Er regiert seine eigene Ebene im Reich des Vergessens, die Jagdgründe genannt wird.

Die JagdgründeBearbeiten

Die Jagdgründe sind die Oblivionebene von Hircine und bestehen aus vielen verschiedenen Landschaften. Diese reichen von dichtem Nadelwald bis hin zu einer grasbewachsener Savanne. Durch eine Schlucht in der Savanne fließt ein Fluss, der flussabwärts als Wasserfall ins Nichts zu fallen scheint. Dieser Wasserfall ist offenbar eine Schwachstelle in der Abgrenzung zu einer anderen Oblivion-Ebene.

Die Ebene wird von Antilopen, Büffeln, Wölfen, Bären, Werwölfen und Werbären bevölkert, die zur Jagd dienen. Die Werbären, die in ihrer menschlichen Form wie Nord aussehen, dienen Hircine als Treiber für seine Jagden.

Hircine selbst nimmt nur Nachts an seinen eigenen Jagden teil, aber jagt dann mit einer riesigen Horde von Werbären.

LykanthropieBearbeiten

Hircine selbst hat den Sterblichen das ,,Geschenk der Lykanthropie" gemacht. Er erfreut sich sehr an den oftmals unkontrollierten Ausbrüchen derer, die an der Lykanthropie leiden oder sich selbst an ihrem Zustand erfreuen. Nach ihrem Tod kommen die Seelen der Infizierten in sein Reich.

MorrowindBearbeiten

Im The Elder Scrolls III: Morrowind-DLC The Elder Scrolls III: Bloodmoon spielt er eine wichtige Rolle.

Oblivion Bearbeiten

In The Elder Scrolls IV: Oblivion beginnt die Quest, indem man ein Bärenpelz oder ein Wolfsfell am Schrein von Hircine opfern soll. Wenn man das getan hat, spricht Hircine und verlangt das Horn eines Einhorns, welches man in den Hain "Harcan Grove" finden kann. Bringt man es zum Schrein erhält man die Haut des Retters.

SkyrimBearbeiten

In The Elder Scrolls V: Skyrim beginnt der Quest von Hircine, indem man mit dem Farmer in Falkenring über die Beerdigung spricht, bei der man ihn zum ersten Mal auf dem Friedhof von Falkenring sieht. Er erzählt dem Drachenblut von einem rätselhaften Landstreicher, der im Gefängnis von Falkenring sitzt. Nach Abschluss der Quest erhält man den Ring von Hircine oder die Haut des Erretters.

GalerieBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki