FANDOM


Janus Hassildor ist der Graf von Skingrad in The Elder Scrolls IV: Oblivion, dem nachgesagt wird, dass er ein mächtiger Magier sei. Im Jahre 3E 383 fielen er und seine Frau Rona Hassildor Vampiren zum Opfer. Beide überlebten, doch steckten sich mit der Krankheit an und wurden selbst zu Vampiren. Zwar hat Janus relativ schnell angefangen, sein neues Leben zu akzeptieren, doch Rona wollte es nicht einsehen und weigerte sich, das Blut zu trinken, das sie am Leben hielt. Schon bald fiel sie aus Verzweiflung und Unterernährung ins Koma. Seitdem schaut sich Janus nach einer Möglichkeit um, seiner Frau zu helfen, um ihr den Frieden zu geben, nach dem sie strebt. Als Graf ist Janus sehr erfolgreich. Neben seinem Leben, abgeschottet von der Außenwelt, wird er von seinen Bürgern geliebt und respektiert. Nur wenige Leute wissen, dass ihr Graf ein Vampir ist. Zwei seiner Berater, Shum gro-Yarug und Hal-Liurz, wissen davon, doch behalten das Geheimnis für sich. Sie arbeiten als Verkörperung von Janus und erledigen quasi alle seine öffentlichen Angelegenheiten. Deshalb trifft man diese beiden auch häufig, wenn man das Schloss besucht.

Überraschenderweise hasst Janus andere Vampire. Er fühlt sich nicht mit ihnen verbunden und hält sie für gedankenlose Kreaturen, die sich wie Tiere verhalten. Außerdem möchte er selbst nicht in Verdacht geraten und meidet deshalb den Kontakt mit anderen Vampiren. Aus diesem Grund toleriert er andere Vampire, die sein Schloss betreten, nicht im Geringsten.

Trivia Bearbeiten

  • Außerhalb der vertrauten Leute von Janus gibt es nur sehr wenige, die etwas über seine Persönlichkeit wissen. Vicente Valtieri von der Dunklen Bruderschaft sagt einige Sätze zu Graf Janus und auch Raminus Polus von der Magiergilde scheint eine Vorstellung zu haben, doch ihm fehlen die konkreten Beweise.
  • Wenn man ein Verbrechen begeht, das ihn betrifft, ist es manchmal möglich, dass er vor dem Gefängnis wartet, nachdem man seine Zeit abgesessen hat. Falls es Tag ist, brennt seine Haut rot und er dampft, aber dank seiner Fähigkeit, als unsterblicher Charakter zu gelten, nimmt er keinen Schaden.
  • Es gibt einige Gemeinsamkeiten mit dem Graf Dracula, dem berühmtesten Vampir aller Zeiten, zum Beispiel dass beide die Herrscher über ein Schloss sind, doch der größte Unterschied ist, dass Janus Vampire hasst und Dracula sie unterstützt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.