FANDOM


Imperial a1&c2

Kaiserliche sind die Einwohner der zivilisierten, weltoffenen Provinz Cyrodiil. Sie sind ein gebildetes, sprachbewandtes Volk. Sie sind auch bekannt für die Disziplin und Ausbildung ihrer Bürgerarmeen. Mit ihren Armeen konnten sie die Rothwardonen und andere starke Armeen bekämpfen und die Kontrolle über die meisten Teile von Tamriel gewinnen. Als exzellente Händler und Kaufleute kontrollieren sie die meisten Häfen Tamriels. Sie sehen den Bretonen, abgesehen von ihrer dunkleren Hautfarbe, sehr ähnlich. Kaiserliche sind zwar größer als Bretonen jedoch kleiner als Nord.

Charaktererstellung Bearbeiten

Die Einwohner Cyrodiils sind in ganz Tamriel als exzellente Diplomaten, Kaufleute und Händler bekannt. Auch sind sie fähige Krieger und Magier. Wo immer Goldmünzen zu finden sind, finden Kaiserliche stets ein paar Septime mehr als andere Völker. Mit der Kraft „Stimme des Kaisers” beruhigen sie ihre Feinde und schaffen sich so eine kurze Verschnaufpause. Trotz ihrer Offenheit und Toleranz gegenüber anderen Völkern und Kulturen sind die Kaiserlichen ein oft eingebildetes und überhebliches Volk. Die meisten Kaiserlichen achten daher stets auf ein ordentliches und förmliches Auftreten gegenüber anderen.

Fertigkeitsbonus Bearbeiten

Spezialfähigkeiten Bearbeiten

  • Stimme des Kaisers: Besänftigt nahe Gegner für 60 Sekunden.
  • Wo immer Goldmünzen zu finden sind, finden Angehörige des Kaiservolkes stets ein paar Septime mehr als alle anderen.

Startzaubersprüche Bearbeiten

Siehe auch Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.