FANDOM


Das Kaiserliche Gefängnis befindet sich in der Kaiserstadt im Gefängnisbezirk in The Elder Scrolls IV: Oblivion. Es ist durch einen Geheimgang mit dem Todesort von Uriel Septim VII. verbunden.

Es ist der Aufenthaltsort jener Verbrecher, die gegen das kaiserliche Gesetz in der Kaiserstadt verstoßen haben. Auch der Spieler muss hier seine Zeit absitzen, wenn er in der Kaiserstadt einen Mord oder einen Diebstahl begangen hat.

Außerdem beginnt hier die Hauptstory von Oblivion. Zu Beginn des Spiels befindet man sich in einer der Zellen, hat jedoch durch Glück oder Schicksal die Möglichkeit, zu fliehen und direkt in die Geschehnisse um Mehrunes Dagon hineingeworfen zu werden. 

Die oberen Gefilden kann man durch die Bastion legal betreten, indem man den Kaiserlichen Kerkermeister darum bittet, einen Gefangenen besuchen zu dürfen. Die unteren jedoch, in denen man selbst gefangen war, kann man nicht betreten.

QuestsBearbeiten