FANDOM


Siehe auch: Klassen
Bogenschütze

Es gibt 21 Klassen in The Elder Scrolls IV: Oblivion. Jeder Charakter hat eine Klasse und auch der Spieler muss sich zu Beginn des Spiels entscheiden, welcher Klasse er angehören möchte. 

Jede Klasse hat eine Spezialisierung (Magie, Kampf oder Diebeskünste), eine eigene Fertigkeitenliste mit sieben Hauptfertigkeiten und zwei begünstigte Attribute

Benutzerdefinierte KlasseBearbeiten

Falls dem Spieler keine der 21 Klassen gefällt, kann er sich eine eigene erstellen, indem er seine Spezialisierung, bevorzugte Attribute und Hauptfertigkeiten auswählt. Diese kann er auch selbst benennen.

SpezialisierungBearbeiten

Die Spezialisierung umfasst Magie, Kampf und List. Von diesen muss der Spieler wählen und bekommt auf die gewählte 10 Punkte auf den Anfangswert aller mit eben dieser Spezialisierung verbundenen Fertigkeiten. Außerdem kann der Spieler diese Fertigkeiten schneller aufstufen.

AttributeBearbeiten

Siehe auch: Attribute (Oblivion)

Der Spieler kann von den acht Attributen zwei bevorzugen. Diese bekommen permanent +5 hinzu. Attribute steuern, in welchem Ausmaß die Fertigkeiten eingesetzt werden können. Zum Beispiel Illusion, was von dem Attribut Persönlichkeit abhängig ist: Umso besser Persönlichkeit ist, umso wirksamer ist Illusion. Eine Ausnahme ist Glück, da dieses Attribut keine Fertigkeit beeinflusst.

FertigkeitenBearbeiten

Siehe auch: Fertigkeiten (Oblivion)

Der Spieler kann sich von 21 Fertigkeiten sieben als Hauptfertigkeiten auswählen. Diese haben dann schon zu Beginn die Stufe 25, die Lehrlingsstufe. Am besten wählt der Spieler Fertigkeiten, die er im Spiel auch häufig einsetzt, da er nur mit diesen seine Gesamtstufe verbessern kann.

AgentBearbeiten

Class creation agent

AkrobatBearbeiten

Class creation acrobat

Eine Person, die Geschicklichkeit und Konstitution zu ihrem Vorteil nutzt. Hat keine Angst vor weiten Sprüngen.

AssassineBearbeiten

Class creation assassin

Assassinen sind Meuchelmörder, die darauf spezialisiert sind, ihre Ziele im Schutz des Schattens oder durch komplexe Methoden lautlos und unentdeckt zu eliminieren. Außerdem sind sie sehr sportlich und können so Wachen schnell entkommen, falls sie bei einem Mord entdeckt werden.

BarbarBearbeiten

Class creation barbarian

Sie sind schnell und stark wie ein Sturmwind. Sie haben wenig für schwere Rüstung übrig, da sie ihre Feinde am liebsten in den Boden rammen.

BardeBearbeiten

Class creation bard

Sie sind intelligent, von angenehmer Erscheinung bezeichnet und ziehen es vor, ihre Probleme primär mit Worten zu lösen, bevor sie zum Schwert greifen.

BogenschützeBearbeiten

Class creation archer

Ein Bogenschütze ist gefährlich im Kampf über weite Distanzen. Er kann die meisten Feinde erledigen, bevor sie auch nur ihr Schwert ziehen können.

DiebBearbeiten

Class creation thief

Diebe lieben es, von den Verlusten anderer zu profitieren. Flink in den Schatten, und gerissen beim Handel. Schlösser sind ihre Feinde, und Dietriche ihre Schwerter.

HeilerBearbeiten

Class creation healer

Kämpfer gegen Gift und Siechtum. Die uralte Kunst der Wiederherstellung ist ihre Verbündete, und die tödliche Kunst der Zerstörung ihre Waffe.

HexenjägerBearbeiten

Class creation witchhunter

Sie sind schnell zu Fuß und schlau beim Zaubern, am liebsten aus sicherem Abstand heraus. Langsamere Feinde fallen ihren Pfeilen zum Opfer.

HexerBearbeiten

Class creation sorcerer

Sie verlassen sich auf die Zauber der mystischen Künste und sind damit selbst den bestausgerüsteten Kämpfern überlegen. Eine Besonderheit dieser Magier ist die Körperkraft, die es ihnen ermöglicht, die dicksten Rüstungen zu tragen.

KampfmagierBearbeiten

Class creation battlemage

Sie können die meisten Konflikte per Zauber oder Schwert lösen. Eine tödliche Mischung aus Soldat und Gelehrtem.

KreuzritterBearbeiten

Class creation crusader

Der Kreuzritter ist ein Kämpfer von roher Stärke und medizinischem Wissen. Sie springen dem Tod bei jedem Kampf von der Schippe und stützen sich dann auf ihr immenses Wissen der Wiederherstellung, um sich wieder ins Gefecht zu stürzen.

KriegerBearbeiten

Class creation warrior

Ein Kämpfer von roher Stärke und medizinischem Wissen. Sie springen dem Tod bei jedem Kampf von der Schippe und stützen sich dann auf ihr immenses Wissen der Wiederherstellung, um sich wieder ins Gefecht zu stürzen.

KundschafterBearbeiten

Class creation scout

Sie ziehen sanfte Hügellandschaften dem Leben in der Stadt vor und verfügen über die Eigenschaft, Feinden auszuweichen und sich mit großem Geschick selbst zu schützen.

MagierBearbeiten

Class creation mage

Magier sind Personen, die sich mehr auf Magie verlassen, als auf eine scharfe Klinge. Die meisten Magier in Tamriel tragen aber noch eine Klinge bei sich, falls ihnen die Magicka ausgeht.

MönchBearbeiten

Class creation monk

Schnell und listenreich sind sie mit bloßen Händen, und stark im Geiste. Sie lösen ihre Konflikte am liebsten per Pfeil oder per Faust.

PilgerBearbeiten

Class creation pilgrim

Tüchtige Leute, wohl versiert in den alten Schriften. Sie leben vom Markthandel oder davon, dass sie Unentschlossene überzeugen.

RitterBearbeiten

Class creation knight

Die edelsten aller Kämpfer. Stark der Körper, stark der Charakter.

SchattenklingeBearbeiten

Class creation nightblade

Zauber und Schatten sind ihre Freunde. Sie eilen durch die Dunkelheit und nutzen die Magie für ihre Zwecke.

SchurkeBearbeiten

Class creation rogue

Im Kampf setzen sie ihre Schnelligkeit ein, nicht nur rohe Gewalt. Sie können sehr überzeugend reden, ihre Zungen sind so scharf wie Klingen.

SchwertmagierBearbeiten

Class creation spellsword

Sie kämpfen sowohl mit ihrem Geist als auch mit dem Schwert und Schild.