FANDOM


Siehe auch: Kristallturm (Quest)

Der Kristallturm ist einer der mysteriösen Türme Tamriels in The Elder Scrolls: Arena.

Er befindet sich auf den Sommersend-Inseln; jene Inseln sollten vor der Konstruktion der Geheimen Universität das Zentrum Tamriels für die Erlernung der arkanen Künste werden.

Im Verlauf der Oblivion-Krise wurde der Turm durch Daedra zerstört, denen es gelungen war, den Turm zum Stürzen zu bringen. Innerhalb der glitzernden Mauern des Turms befinden sich die Gräber der frühen Aldmeri-Siedler. Jene Gräber dienen als Erinnerung für die Macht des Volks für jenen kurzen Augenblick der Geschichte.

Genau wie der Weißgoldturm es für die Ayleiden war, ist der Turm für die Altmer von großer symbolischer Bedeutung.

Geschichte Bearbeiten

Stab des Chaos Bearbeiten

Nachdem der Kaiserliche Kampfmagier Jagar Tharn 3Ä 389 mithilfe des Stabs des Chaos Uriel Septim VII. ins Reich des Vergessens verbannte und sein Aussehen annahm, zerlegte er den Stab in acht Teile und versteckte das fünfte davon in ebenjenem Turm. Am Ende des Kaiserlichen Simulacrum wurde jenes Teil im Jahr 3Ä 399 jedoch von dort geborgen.

Zerstörung Bearbeiten

Während der Oblivion-Krise im Jahr 3Ä 433, dem letzten Jahr der Dritten Ära, wurden die Sommersend-Inseln von Horden von Daedra geplagt. Der Turm galt für die Altmer als letzte Feste der Hoffnung, weshalb zahlreiche Flüchtlinge vor der Gewalt zum Turm flohen.

Die Daedra jedoch umzingelten den Turm schließlich und starteten nach einigen wenigen Tagen einen gewaltigen Angriff, der zu einem Gemetzel der Elfen führte. Schließlich gelang es den Daedra sogar, den Turm einstürzen zu lassen.

Auch 4Ä 201, zu Zeiten von The Elder Scrolls V: Skyrim, liegt der Turm noch in Ruinen.

Quellen Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.