FANDOM


Siehe auch: Kuh

Kühe sind Tiere in The Elder Scrolls V: Skyrim, die von unterschiedlichen Personen gehalten werden. Man findet sie vergleichsweise oft in Himmelsrand, zum Beispiel in Flusswald oder in Weißlauf. Mit Hearthfire ist es möglich, sie zu kaufen.

Hin und wieder kann man auch einen Bauern auf den Straßen von Himmelsrand treffen, der eine mit Symbolen bemalte Kuh zu einem Riesenlager bringen will. Dort will er sie den Riesen als Opfer überbringen, damit diese seinen Hof in Ruhe lassen. Folgt man dem Bauer und der Kuh, gehen diese irgendwann vom Weg ab und bleiben in der Wildnis stehen. Eine weitere Interaktion ist nicht möglich. Ganz selten kann man auch erleben, dass der Bauer tatsächlich in einem Riesenlager ankommt, wo er dann jedoch von den Riesen erschlagen wird.

Bemalte Kühe sind auch in Riesenlagern oder in der Wildnis antreffbar, wobei sie in der Regel von einem Riesen begleitet werden.

TriviaBearbeiten

  • Bei einem Angriff auf eine Kuh bekommt man 5 IconGold Kopfgeld, selbst wenn es die eigene Kuh ist.
  • In The Elder Scrolls III: Morrowind gibt es Netchkühe.
  • Die Kühe basieren auf den Schottischen Hochlandrindern.