Fandom

Elder Scrolls Wiki

Kurzes Tagebuch

9.633Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Kurzes Tagebuch ist ein Tagebuch in The Elder Scrolls IV: Shivering Isles.

Fundorte Bearbeiten

Inhalt Bearbeiten

Ich habe beschlossen, heute ein neues Tagebuch zu beginnen. Ich habe Ardwe nicht mehr gesehen, seit er vor vier Monaten begonnen hat, Ebrocca wiederherzustellen. Er hat mich endlich gebeten, zu ihm zu kommen, während er die Arbeiten zu Ende bringt. Ich weiß, dass der Tod seiner Mutter traumatisch für ihn war. Ich bin glücklich, dass er mir endlich erlaubt hat, zu kommen und ihn zu trösten.

Vetter Garwedh sollte eigentlich vor meinem Aufbruch heute aus Ebrocca hierher zurückgekehrt sein, aber er scheint sich zu verspäten. Ich hatte gehofft, ihn nach dem Zustand der Gruft fragen zu können, um gegebenfalls irgendwelche besonderen Materialien mitzubringen. Egal, ich kann eventuelle Besorgungen auch nach meiner Ankunft erledigen.

Ich bin erstaunt über den Umfang der Arbeiten, die Ardwe hier geleistet hat. Die Gruft ist so gewaltig, wie ich es nie erwartet hätte. Ich habe gewusst, dass der Tod seiner Mutter ihn zum Clanvater macht, aber ich hätte nicht gedacht, dass er diese Rolle so ernst nimmt. Er fühlt sich in der Pflicht, aus diesem Ort einen Ort der Ehre für die Familie zu machen. Ich habe Angst, dass er durch die Arbeit das Trauern um seine Mutter verdrängen will, aber ich bin trotz allem stolz auf seine Leistung.

Ich bin froh, dass Ardwe mich hierher geholt hat. Er muss hier sehr einsam gewesen sein. Er klagt oft darüber, wie leer dieser Ort sich anfühlt. Es muss schwierig sein, soviel Energie in ein Bauwerk zu stecken, das nur in Zeiten der Trauer genutzt wird.

Heute hat der Nachschubwagen ein Bett für Argwe und mich gebracht. Ich wette, er wollte mich überraschen -- oder er hatte einfach meine Beschwerden über das Schlafen in Bettzeug auf dem Steinboden satt. Aber ich mag es nicht, dass wir uns hier häuslich einrichten. Ich hoffte eigentlich, wir würden noch vor seiner Geburtstagsfeier nächsten Monat nach Neu-Sheot zurückkehren. Wieso sind wir immer nich nicht wieder zu Hause? Ich bin seit Monaten hier, und ich habe die trockene Luft zwischen diesen Steinwänden satt. Ich habe seit Wochen nichts mehr vom Architekten gehört und der Baulärm hat praktisch aufgehört. Aus welchem Grund sind wir noch hier?

Ich bin sicher, dass Ardwe Nachrichten aussendet, aber er gibt es nicht zu, wenn ich ihn darauf anspreche. Erst vor zwei Nächten hörte ich eine Stimme von irgendwo weiter unten rufen, und es war nicht das übliche Krächzen unseres argonischen Kuriers. Wenn er mir nichts erzählt, werde ich wohl seine Schubladen durchsuchen müssen, bevor er mogen früh aufwacht.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki