FANDOM


Leichte Rüstung schmieden ist ein Lehrbuch für Schmiedekunst in The Elder Scrolls V: Skyrim.

Fundorte Bearbeiten

Inhalt Bearbeiten


Das Schmieden leichter Rüstungen

von
Revus Sarvani


Es gibt zwei Arten leichter Rüstungen, die aus Metall und die aus anderen Materialien. Elfen- und Vulkanglas-Rüstungen zählen zu den metallischen. Dass Vulkanglas tatsächlich ein Metall ist, mag viele überraschen, aber, wie bei so vielem, darf man auch hier nicht nach dem Aussehen urteilen. Vulkanglas hat nichts mit dem Material zu tun, das in Häusern für Fenster verwendet wird. Diese grünliche Substanz ist weitaus robuster und verfügt über einen wesentlich höheren Schmelzpunkt.

Zur Herstellung der nichtmetallischen Rüstungen wie Pelz-, Leder-, Schuppen- und beschlagene Rüstungen muss der Schmied zugleich auch über die Fähigkeiten eines Lederers verfügen. All diese Rüstungen verwenden nämlich auch große Lederstücken, die mittels Lederstreifen zusammengehalten werden.

Für beschlagene Rüstungen benötigt man zusätzlich noch Eisenbarren, um die Nieten und Metallringe herzustellen, die diesen Rüstungstyp der einfachen Pelzrüstung überlegen machen. Bei Schuppenpanzern wird anstelle des Eisens Stahl verwendet, der zur Erhöhung des Härtegrades mit Korund behandelt wird.

Jahrhundertelang war die Fertigung von Elfenrüstungen ein wohlbehütetes Geheimnis der Summerset-Inseln – bis der Verräter Ulvul Llaren es in den Rest Tamriels trug. Ulvul war ein dunkelelfischer Sklave, der die Blasebälge bei Nuulion, dem Meisterschmied der Inseln zwischen dem fünftem und siebtem Jahrhundert der Zweiten Ära bedient hatte. Nachdem Ulvul die Flucht gelungen war, war die schrecklichste Strafe, die ihm für seinen grausamen Herrn in den Sinn kam, die Verbreitung sämtlicher seiner Geheimnisse. Durch ihn erfuhren wir, dass Mondstein für die Herstellung von Elfenrüstungen unverzichtbar ist und dass das heiße Metall mit Salzwasser gekühlt werden muss.

Bei vergoldeten Elfenrüstungen muss zusätzlich noch Quecksilber eingeschmolzen werden. Da es einen wesentlich niedrigeren Schmelzpunkt als Mondstein besitzt, ist es allerdings nicht ganz einfach, die beiden Metalle zu verbinden.

Das komplizierteste aller Materialien jedoch ist Vulkanglas. Hammerschläge quer zur Faser drohen, es zerbersten zu lassen. Als Hauptkomponente benötigt man zu seiner Herstellung Malachit – und um den richtigen Härtegrad zu erreichen, sollte man keinesfalls auf Mondstein verzichten.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki