FANDOM


Lorgren Benirus ist der Großvater von Velwyn Benirus in The Elder Scrolls IV: Oblivion, der im Besitz des Hauses Benirus war. 

HintergrundBearbeiten

Lorgren war ein ruhiger alter Mann, bis zu dem Tag, an dem er auf ein Buch gestoßen ist, das ihm die Möglichkeit gab, sein eigenes Leben zu verlängern. Als das Oberhaupt der Magiergilde, Carahil, in Anvil von Lorgrens Arbeiten in dessen Keller erfuhr, stürmte sie nach einer Sitzung mit den Gilden-Mitgliedern das Herrenhaus Benirus und tötete Lorgren.

Lorgren wird wiederbelebt, indem er den Protagonisten täuschte. Trotzdem wurde er von dem Reisenden getötet - endgültig!

QuestsBearbeiten

TriviaBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.