FANDOM


Magier gibt es in The Elder Scrolls V: Skyrim. Magier sind Personen, die ihre Fertigkeiten weniger auf mächtige Waffen als auf die Kunst der Magie und der Zauberei legen. Zudem sind sie meist in magischen Roben gekleidet anzutreffen. Magier studieren die Geheimnisse der Magie und Zauberei und sind dazu in der Lage, diese sowohl zum Angriff als auch zur Verteidigung zu nutzen.

180px-Mage(Oblivion)

Ein typischer Magier aus Tamriel

Schulen der MagieBearbeiten

ZerstörungBearbeiten

FeuerfluchMagier

Ein Magier wendet die Zerstörung an

Hauptartikel: Zerstörung


Die Zerstörung ist eine sehr mächtige Form der fünf Schulen der Magie und befasst sich mit dem Zerstören, ist damit also eine Angriffsfertigkeit. So kann der Magier, der die Zerstörung beherrscht, mit Feuer-, Eis- und Blitzzaubern attackieren und massiven Schaden anrichten. Die Zerstörung ist weit verbreitet und wird von beinahe allen Magiern gut beherrscht. Die mächtigsten Zauber der Zerstörung sind der Feuersturm, der Schneesturm und das Blitzgewitter. Magier lernen diese zerstörerischen Fertigkeiten bei Lehrern und mithilfe von Lehrwerken.

BeschwörungBearbeiten

Hauptartikel: Beschwörung

Die Beschwörung befasst sich vor allem mit dem Wiedererwecken getöteter Gegner und dem Herbeirufen von Atronachen, Geistern oder Daedra. Die Schule der Beschwörung gehört zu den Schulen, deren Praktizierung in der Öffentlichkeit verboten ist, weil sie mit schwarzer Magie in Verbindung gebracht wird. Mithilfe des Beschwörungsritualzaubers sind die Flammendiener, Totendiener, Sturmdiener und Frostdiener die mächtigsten Beschwörungen dieser Fertigkeit.

IllusionBearbeiten

Lehrbuch Illusion

Ein Lehrwerk der Illusion

Hauptartikel: Illusion

Die Illusion ist weniger auf physischen Schaden als auf den Geist des Feindes ausgelegt und ist richtig angewendet aus diesem Grunde sowohl eine gute Möglichkeit, einen Kampf schnell für sich zu entscheiden, als auch eine Fähigkeit, die nicht der schwarzen Magie zugerechnet werden kann. Ein wahrer Meister der Illusion ist der Dunmer Drevis Neloren. Die mächtigsten Illusionen sind Ruf zu den Waffen, Harmonie, Hysterie und Chaos. Allesamt sind sie dazu in der Lage, den Feind mächtig und lange genug zu illusionieren, um ihn selbst zur Flucht zu bewegen, dem anwendenden Magier ebenjene zu erlauben oder den Kampf beenden zu können.

WiederherstellungBearbeiten

Hauptartikel: Wiederherstellung

Die Wiederherstellung konzentriert sich auf die Wiederherstellung und Heilung von Lebewesen, der Kontrolle der Lebenskräfte und anderen positiven Wirkungen. Der wohl bekannteste Wiederherstellungszauber ist die Heilung, die mächtigsten Ausführungen sind der Schutzkreis sowie die Geißel der Untoten.

VeränderungBearbeiten

Veränderung Fertigkeit

Das Symbol der Veränderung

Hauptartikel: Veränderung

Die Veränderung befasst sich mit der Manipulation und Veränderung der physischen Welt und bildet somit das genaue Gegenstück zur Schule der Illusion. Als Meister dieser Fähigkeit haben sich in den Jahren die Elfen und Halbelfen, aber auch die Rothwardonen hervorgetan. Die mächtigsten Zauber der Veränderung sind die Drachenhaut und die Massenlähmung. Vor allem Dravynea und Tolfdir können die vollen Aspekte der Veränderung lehren.

Weitere Fertigkeiten der MagierBearbeiten

AlchemieBearbeiten

Hauptartikel: Alchemie


Eine wichtige Fertigkeit ist die Kunst der Alchemie. Eigentlich fällt die Alchemie in die Fertigkeitenklasse des Diebes und stellt eine andere Möglichkeit zur Verzauberung, allerdings sind viele Magier dazu in der Lage, ebenfalls Tränke und Gifte herzustellen und diese für ihre Ziele zu nutzen. Die Tränke und Gifte können mithilfe der nötigen Zutaten und natürlich Kenntnis in jedem Alchemielabor gebraut werden.

VerzauberungBearbeiten

Hauptartikel: Verzauberung

Die Verzauberung ist die eigentliche Fertigkeit des Magiers. Mit ihr ist es dem Anwender möglich, Gegenstände, Waffen und Rüstungen zu verzaubern, wozu ein Arkaner Verzauberer und Seelensteine benötigt werden. Die bestausgebildetsten Lehrer hierfür sind Mutter Hamal und Neloth.

Ausrüstung des MagiersBearbeiten

RüstungBearbeiten

Der durchschnittliche Magier setzt seine Prioritäten eher auf die Magie, als auf den Schutz durch starke Rüstungen, weshalb er in den meisten Fällen mit einer einfachen oder magischen Robe bekleidet ist oder gar keinen Schutz trägt und sich somit vollkommen auf seine eigenen Fähigkeiten verlässt. Viele Magier tragen zudem eine verzauberte und sie auf ihrem Gebiet unterstützende Robe, wofür die Meisterrobe der Veränderung des Tolfdir ein gutes Beispiel ist.

WaffenBearbeiten

Bei Waffen verhält es sich bei Magiern ebenso wie mit den Rüstungen: In den meisten Fällen sind sie gänzlich unbewaffnet, da sie sich auf ihre Fähigkeiten in der Zauberei verlassen. Allerdings ist es auch möglich, einen Magier mit einem magischen Stab anzutreffen, mithilfe dessen sie Magie und den Angriff durch materielle Entitäten wie existente Waffen verbinden können.

GalerieBearbeiten