FANDOM


Malacath ist eine Daedra-Quest in The Elder Scrolls IV: Oblivion.

KomplettlösungBearbeiten

Habt ihr den Schrein des Daedraprinzen Malacath gefunden, könnt ihr seine Quest annehmen. Vorher müsst ihr ihm aber erst noch etwas Trollfett als Opfergabe darbringen. Nun spricht Malacath mit euch. Er tragt euch auf zum Anwesen von Fürst Drad zu reisen und die Ogersklaven zu befreien. Sprecht mit Fürst Drad, teilt mit ihm seine Meinung und er wird euch verraten wo die Oger gehalten werden. Reist nun zur Kahlen Mine. Dort werden euch einige Wachen im Weg stehen, beseitigt sie, bevor sie euch angreifen. Sie tragen einige wertvolle Rüstungen und Waffen, Sammler lassen sie natürlich nicht liegen. Befreit nun alle Oger, es sind insgesamt sechs. Geht zurück zu Malacath. Er dankt euch und gibt euch als Dank den Kriegshammer Volendrung.

AnmerkungenBearbeiten

Wenn die Oger befreit sind, stürmen sie zum Anwesen von Fürst Drad und versklaven ihn und seine Frau. Wenn ihr zum Anwesen reist, könnt ihr die Beiden bei der Feldarbeit beobachten, bewacht durch die Oger

Daedraquests
Übersicht

Azura (Quest) - Boethia (Quest) - Clavicus Vile (Quest) - Hermaeus Moras (Quest) - Hircine (Quest) - Malacath (Quest) - Mephala (Quest) - Meridia (Quest) - Molag Bal (Quest) - Namira (Quest) - Nocturnal (Quest) - Peryite (Quest) - Sanguine (Quest) - Sheogorath (Quest) - Vaermina (Quest)