FANDOM


ESO Interaktiven Karte von Khenarthis Rast - Uralte Elfenrüstung

Zeichnung eines Maormer.

Die Maormer oder auch Tropenelfen (manchmal sogar Seeelfen oder Meerelfen genannt) leben auf der Insel Pyandonea südlich von Tamriel.

Sie haben graue, beinahe farblose, chamäleonartige Haut und gelbe Augen. Ursprünglich glaubte man, dass die Tropenelfen die ersten Bewohner der Summerset-Inseln waren, doch Berichte aus dem Kristallturm in Alinor beweisen, dass das schon zu lange her ist, um es zu überprüfen.

Der Anführer der Maormer ist ein unsterblicher Magier namens Orgnum Thras. Mit ihrer schlangenartigen Magie schaffen es die Tropenelfen, die Kreaturen der See zu beherrschen.

GalerieBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki