FANDOM


Maramal ist ein Rothwardone in The Elder Scrolls V: Skyrim.

HintergrundBearbeiten

Er ist ein Priester von Mara und lebt in der Stadt Rifton im Tempel von Mara.

Beim ersten Betreten der Taverne Bienenstich hört das Drachenblut einen Streit zwischen Maramal und den beiden Besitzern, Keerava und Talen-Jei, mit an. Die Besitzer wollen, dass Maramal damit aufhört, die Gäste zu stören, indem er über die Verderblichkeit der Menschheit predigt. Der Streit endet damit, dass Talen-Jei Maramal verbietet, weiterhin in ihrer Taverne zu predigen.

Für 200 Septime  kann das Drachenblut von Maramal ein Amulett von Mara kaufen. Dazu muss es ihn auf Mara ansprechen. Er erzählt, dass das Leben in Himmelsrand hart ist und nicht viel Zeit bleibt, um mit jemandem zusammen zu sein. Amulette von Mara werden getragen, um anderen zu zeigen, dass man auf Partnersuche ist.

Wenn man bei den Leuten beliebt ist und ihnen hilft, hat man mehr Erfolg bei der Suche. Auch wirkt sich ein Thanestatus positiv auf das Ansehen und damit der Chance auf Heirat aus.

Hat man einen Partner gefunden, der gewillt ist, zu heiraten, wird von Maramal eine Zeremonie im Tempel von Mara in Rifton durchgeführt, in welcher man zwei Eheringe geschenkt kriegt.

Trivia Bearbeiten

  • Er schickt einem Bezahlte Raufbolde hinterher, wenn man in seinem Tempel etwas stiehlt.
  • Sein Name ähnelt dem der Göttin Mara, deren Priester Maramal ist.

Eine Diskussion beginnen Diskussionen über Maramal

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.