FANDOM


Melisande ist eine Hexe in The Elder Scrolls IV: Oblivion, die südlich von Cheydinhal am Fluss Corbolo lebt.

Nachdem man ihr geholfen hat ein paar große Seelensteine zu besorgen, hilft sie einem dabei die Vampirkrankheit der Gräfin von Skingrad zu heilen.

TriviaBearbeiten

  • Durch einen Fehler im Spiel bemerkt sie manchmal nicht, dass der Spieler das Blutgras im Inventar hat, das man zum Herstellen des Heilmittels braucht, wodurch es unmöglich wird, die Quest zu beenden.