FANDOM


Quotebg.png
„Ihr habet eine lange und gefährliche Reise hinter Euch, doch wir haben keine Zeit zum Rasten. Die Truppen Remans sind vor unseren Toren, und unser Nachschub schwindet. Wir haben auf Eure Ankunft gewartet. Sagt, was gibt es Neues aus Akavir?“
— Mishaxhi[Teil]

Mishaxhi

Mishaxhi ist ein männlicher Akaviri in The Elder Scrolls IV: Oblivion.

Hintergrund Bearbeiten

Mishaxhi war ein Kommandant der Akaviri, als diese 1Ä 2703 versuchten, Cyrodiil über den Norden, vom Fahlen Pass aus, einzunehmen. Der gemeinhin als legendärer Taktiker geltende Akaviri wurde in der Festung am Fahlen Pass stationiert, hoch in den Jerall-Bergen.

Er existiert jedoch noch lange nach diesen Ereignissen; Mishaxhi wurde zu einem Geist und wandert weiterhin in der Festung umher, denkend, der Krieg sei noch nicht vorbei. Er wacht über den Drakonischen Stein des Wahnsinns, ein akavirisches Artefakt.

Interaktionen Bearbeiten

Das Geheimnis des Tals Bearbeiten

Der Held von Kvatch wird von der Gräfin BrumasNarina Carvain, gerufen. Sie erzählt diesem, dass sie ein begeisterter Sammler von akavirischen Artefakten sei.

Carvain begehrt jedoch ein Artefakt, das sie noch nicht besitzt: den Drakonischen Stein des Wahnsinns. Über ein uraltes akavirisches Tagebuch hat sie Grund zur Annahme, dass sich jener Stein im Fahlen Pass befindet, weshalb sie den Helden damit betraut, ebenjenen Stein zu finden.

Trivia Bearbeiten

  • Laut den Spieldaten ist Mishaxhi ein Kaiserlicher. Der Grund dafür ist einfach: Man wollte wohl einfach nicht für eine einzige Nebenquest ein völlig neues Volk erstellen und hat ganz einfach das Modell der Kaiserlichen verwendet. Dass Akaviri also so aussehen wie Mishaxhi, darf angezweifelt werden.
  • Während der Hauptquest Blut der Göttlichen kann man eine Klinge namens Mishaxhis Beil finden. Diese hat einst wahrscheinlich Mishaxhi gehört. Wieso genau die Waffe im Besitz von Casnar ist, ist unbekannt, da dieser beim Beginn der Dritten Ära lebend deutlich später auf Tamriel wandelte.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.