FANDOM


Molgrom Zweifach-Getötet ist ein männlicher Nord in The Elder Scrolls V: Skyrim.

HintergrundBearbeiten

Er heißt Zweifach-Getötet, weil einmal ein Mann in der Zersplitterten Flasche mit einem gestohlenen Schwert einer Stadtwache angab. Molgrom bat diesen daraufhin, etwas leiser zu sein, als er versuchte, Vex betrunken zu machen, doch der Mann durchbohrte ihn mit dem Schwert. Vex tötete diesen und rettete Molgrom mit einem Zaubertrank. Seitdem nennt sich Molgrom Zweifach-Getötet.

Molgrom befindet sich im Gefängnis, weil Brynjolf ihn bestrafen wollte. Dies hat er mithilfe von Maven Schwarz-Dorn bewerkstelligt. Brynjolf wollte ihn eine Lektion erteilen, weil er Septime stahl und dabei jemanden getötet hat.