Fandom

Elder Scrolls Wiki

Nachricht vom Erzkanoniker

9.641Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Nachricht vom Erzkanoniker ist ein Zettel in The Elder Scrolls III: Morrowind.

Fundort Bearbeiten

Inhalt Bearbeiten

[Ein Umschlag, der mit einem anonymen Siegel verschlossen ist und ein einseitiges, nicht unterschriebenes Dokument enthält]


[Auf der Vorderseite des Umschlags] An den Fremdländer, der sich seit Neuestem als der Nerevarine bezeichnet. Eilig zu überbringen --


[Das Dokument]

Die Behauptungen, die in direktem Widerspruch zur Doktrin des Tribunals aufgestellt werden, nämlich dass Ihr der Nerevarine seid - die Wiedergeburt des Heiligen Fürsten Nerevar -, sind nicht nur gegen die Lehre des Tempels, sondern auch in höchstem Maße ungeheuerlich und unglaubwürdig.

Durch die Enthüllungen der Inquisition, die kürzlich beweiskräftig durch den Hohen Fürstlichen Erzordinator Berel Sala vorgelegt wurden und die beweisen, dass Ihr ein Agent des kaiserlichen Geheimdienstes, auch bekannt als der Orden der Klingen, seid, werden Eure Glaubwürdigkeit und Eure Motive noch weiter in Frage gestellt.

Trotzdem ist, so ungeheuerlich und im Widerspruch zu den Lehren des Tempels Eure Ansprüche auch sein mögen und selbst wenn Ihr dem Kaiser sehr nahe steht und in seine Geheimpolitik verwickelt seid, den Interessen des Tempels und seiner Führer, speziell Seiner Unsterblichen Durchlaucht, Vivec, am besten gedient mit einer gründlichen und persönlichen Untersuchung der gestellten Ansprüche sowie der Person, die diese Ansprüche stellt.

Der Tempel ist durch die Nachforschung in seinen Aufzeichnungen, speziell der Heirographa und der Apographa, eng vertraut mit den verschiedenen Zeichen und Handlungen, an denen der Prophezeiung zufolge der Nerevarine erkennbar sein soll. 

Solltet Ihr also über bestimmte grundlegende Merkmale verfügen und Träger der verschiedenen althergebrachten Titel der Dunmer sein, d. h. Hortator der Fürstenhäuser und Nerevarine der aschländischen Stämme, so schlägt der Tempel vor, dass Ihr Euch zwecks einer genaueren Betrachtung Eurer Ansprüche bei dem Ehrwürdigen Erzkanoniker Fürst Tholer Saryoni, Hoher Erzordinator und Kanzler von Vivec, Erzkanoniker des Kanonikats von Vvardenfell, Erzpriester des Hohen Tempels, vorstellt. Solange Ihr jedoch als Anspruchsteller nicht gleichzeitig und unabhängig von den drei Fürstenhäusern von Vvardenfell zum Hortator ernannt werdet und Euch nicht gleichzeitig und unabhängig die vier Stämme der Aschländer als Nerevarine anerkennen, gibt es keinen Anlass, die Ansprüche überhaupt zu diskutieren.

Aufgrund der offiziellen Position des Tempels zu den nerevarinischen Prophezeiungen und um den Anwärter vor eventuellen Dritten zu schützen, die ihm Schaden zufügen wollen, ist es angebracht, dass sich der Anwärter im Geheimen bei Erzkanoniker Saryoni in seinem Privatquartier im Hohen Tempel von Vivec vorstellt. 

Wenn Ihr mit diesen Bedingungen für ein Treffen mit dem Erzkanoniker einverstanden seid, so möget Ihr den Heiler des Hohen Tempels von Vivec, Danso Indules, aufsuchen, um die notwendigen Absprachen zu treffen. Noch einmal: Ein Treffen macht keinen Sinn, solange der Anspruchsteller nicht Hortator der drei Fürstenhäuser ist und von den vier aschländischen Stämmen als Nerevarine anerkannt wird.

Verfasst auf Anweisung und im Namen des Ehrwürdigen Tholer Saryoni, Erzkanoniker und Kanzler von Vivec

Dileno Lloran, Priester von Vivec und Assistent des Erzkanonikers

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki