Fandom

Elder Scrolls Wiki

Notiz von einer Glenmoril-Hexe

9.642Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Notiz von einer Glenmoril-Hexe ist eine Notiz in The Elder Scrolls III: Bloodmoon.

Fundort Bearbeiten

InhaltBearbeiten

Verehrte Schwestern,

der Zirkel wird Eure Dienste und Eure Hingabe in Erinnerung behalten. Uns ist bewusst, dass Solstheim ein ungastlicher Ort ist, aber wir gehen dahin, wo wir gebraucht werden. Jeder, der nach Heilung sucht, muss natürlich das Ritual des Wolfbringers vollziehen. Ich bin mir jedoch über die heikle Natur des Rituals im Klaren und weiß, dass es vielleicht nicht möglich sein wird, es immer und immer wieder durchzuführen, falls Fürst Hircine mehr als eine Seele fordert.

Daher habe ich eine Rolle der Rückverwandlung vorbereitet. Die daedrischen Schriftzeichen dieser Rolle enthalten die gesamte Macht des Rituals selbst. Ich habe dieses Pergament mit äußerster Sorgfalt angefertigt und es funktioniert genauso gut wie das Ritual des Wolfbringers selbst. Aber gebt auf diese Worte Acht! Ich wünsche, dass diese Rolle nur im äußersten Notfall benutzt wird! Sie herzustellen war nicht leicht und es ist der Wunsch des Zirkels, dass sie, wenn möglich, für die Zukunft aufbewahrt wird.

Die Rolle wurde bereits in der finsteren Höhle versteckt, die Euch während Eueres Aufenthalts auf Solstheim als Unterschlupf dienen wird. Sie befindet sich innerhalb des ausgehöhlten Eiszapfens, der von der Decke der Höhle herabhängt. Ihr werdet Eure Rabengestalt - oder einen Levitationstrank - benutzen müssen, um ihn zu erreichen.

Agnes

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki