FANDOM


Octieve San ist ein männlicher Bretone in The Elder Scrolls V: Skyrim, der in Einsamkeit lebt. Mit einem Amulett von Mara ist es möglich, ihn zu heiraten.

Seine Tochter, Evette San, kümmert sich um ihn. Trotz seines Alters trinkt er viel und nimmt oft an Glücksspielen teil. Durch diese Spielsucht hat er sich einen großen Haufen Schulden an den Hals geschafft und wenn das Drachenblut ihm hilft, diese loszuwerden, bekommt man Training für Zweihändige Waffen.

TriviaBearbeiten

  • Er ist ein Bretone, während seine Tochter, Evette San, eine Nord ist. Eine Erklärung dafür wäre, dass Evette's Mutter ebenfalls Nord war, eine andere das Octieve der Stief- oder Adoptivvater ist.
  • Wenn man Evette tötet, bekommt man wahrscheinlich bald Besuch von Schlägern, die von Octieve angeheuert wurden.
  • Wenn Octieve stirbt. erhält man 100 IconGold als Erbe, wenn man ihm geholfen hat.
  • Er ertränkt seine Sorgen in Alkohol.