FANDOM


Ogmund ist ein männlicher Nord in The Elder Scrolls V: Skyrim.

HintergrundBearbeiten

Er ist ein Skalde, der in Markarth lebt und sich dort meist im Gasthaus Silber-Blut aufhält und singt. Sein Haus befinde sich über dem Gemischtwaren Arnleif und Söhne. Zudem ist er ein frommer Talos-Anhänger.

Darüber hinaus bietet er Experten-Training für Redekunst an.

InteraktionenBearbeiten

Suche und BeschlagnahmeBearbeiten

Der Thalmor-Statthalter von Markath, Ondolemar, bittet den Spieler, einen Beweis für Ogmunds Talos-Verehrung zu beschaffen. Ein Amulett von Talos kann in seiner Wohnung gefunden werden. Dieses kann man zu Ondolemar bringen, woraufhin Ogmund in Legat Emmanuel Admands Zimmer in Festung Unterstein festgehalten wird. Ab diesem Punkt reagiert er sehr negativ, wenn er vom Spieler angesprochen wird.

RettungsmissionBearbeiten

Er ist eines der potentiellen Entführungsopfer, die der Spieler in dieser Quest der Gefährten retten muss.

Ein bezahlter SchlägerBearbeiten

Jemand hat die Gefährten darum gebeten, Ogmund eine Lektion zu erteilen, indem man ihn in eine Prügelei verwickelt.