FANDOM


Onmund ist ein Nord in The Elder Scrolls V: Skyrim.

FundortBearbeiten

Onmund ist Schüler an der Akademie von Winterfeste.

BeschreibungBearbeiten

Er trägt eine Novizenrobe der Veränderung und Stiefel. Die Zauber, welche Onmund beherrscht, sind Blitz, Leichter Schutz, Kettenblitz, Heilende Hände, Schnellheilung und Unsichtbarkeit.

Er studiert an der Akademie von Winterfeste die Magieschulen der Illusion und der Zerstörung. Trotz seines Alters wirkt er ein wenig naiv.

InteraktionenBearbeiten

Erste LektionenBearbeiten

Onmund ist - wie alle anderen neuen Mitstudenten - beim Unterricht von Tolfdir dabei, wobei er dafür plädiert, zu praktizieren und nicht nur theoretisch zu lernen.

Unter SaarthalBearbeiten

Onmund reist mit den anderen nach Saarthal, um dort etwas lernen zu können. Ihm wird aufgetragen, nach Totem als auch Untotem zu suchen. Während der Erforschung können interessante Dialoge beobachtet werden.

Onmunds BitteBearbeiten

Nachdem man in Saarthal war, benötigt Onmund Hilfe bei der Rückgewinnung seines Amuletts, welches er bei einem Handel mit Enthir weggegeben hat. Jetzt merkt er jedoch, dass es ihm wichtig ist, da es von seiner Familie ist. Man schafft es letztendlich, Enthir zu überzeugen. Nachdem man dies vollbracht hat, kann man Onmund heiraten und als Begleiter mitnehmen.

HauptfertigkeitenBearbeiten

BugsBearbeiten

  • Die Dialoge zwischen Onmund, J'zargo und Brelyna Maryon finden aufgrund eines Bugs manchmal nicht statt.

TriviaBearbeiten