FANDOM


Perth ist ein Bretone in The Elder Scrolls V: Skyrim. Er ist der Besitzer der Mine bei Soljunds Grube.

Hintergrund Bearbeiten

Perth teilt sich das Wohnhaus bei Soljunds Grube mit dem Bergarbeiter Tuthul, zudem kann man ihm Mondsteinerz verkaufen.

Beim erstmaligen Eintreffen warnt er das Drachenblut vor dem Zutritt zur Mine, da sie beim Schürfen auf eine alte Nordgruft gestoßen seien und es dort nun von Draugr wimmele. Aus dem Gespräch mit ihm geht hervor, dass ein Regiment sich um das Problem kümmern soll, er bezweifelt jedoch, dass das tatsächlich passieren wird. So erhält der Spieler die Aufgabe, die Mine von Draugr zu befreien.

Nachdem man Soljunds Grube gesäubert hat, erhält man Septime als Belohnung und kann Perth anschließend heiraten.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.