Fandom

Elder Scrolls Wiki

Quecksilbermine

9.641Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Die Quecksilbermine ist ein Ort aus The Elder Scrolls V: Skyrim. Sie befindet sich in der Stadt Dämmerstern im Westen bei den Schiffen und dem Wasser. Drinnen gibt es fünf Quecksilberadern. Außerdem gibt es viele Menschen, die im Inneren das Quecksilber abbauen. Außerhalb der Mine steht ein Schmelzofen, weiterhin liegen überall Spitzhacken rum, die man sich nehmen kann. Im Inneren der Mine kann man ein Fertigkeitsbuch für Schmiedekunst finden.

TriviaBearbeiten

  • Viele der Menschen aus Dämmerstern, die für den Schmied außerhalb der Quecksilbermine arbeiten, sagen, dass sie viel besser sei als die von Banditen besetzte Eisenbrechermine, obwohl es in der Quecksilbermine nur fünf Erzadern gibt.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki