FANDOM


Quintus Navale ist ein Alchemist und Kaiserlicher, der momentan in Windhelm, genauer gesagt in einem Laden namens Das weiße Fläschchen, lebt. Er ist der Lehrling eines alten und kranken Altmers, Nurelion, welcher es sich zur Lebensaufgabe gemacht hat, ein legendäres Artefakt namens „Weißes Fläschchen“ zu finden. Ursprünglich kommt Quintus aus Cyrodiil, doch er zog nach Himmelsrand, um mit Nurelion arbeiten zu können.

InteraktionenBearbeiten

Das weiße FläschchenBearbeiten

In dieser Quest soll man das weiße Fläschchen finden und es zu Nurelion bringen, leider ist dieses beim Auffinden bereits kaputt. Als Nurelion dies sieht, wird er nur noch kranker und kann nicht mal mehr aus dem Bett steigen.

Das Fläschchen reparierenBearbeiten

Drei Tage nachdem man die besagte Quest abgeschlossen hat, bekommt das Drachenblut einen Brief von Quintus, in dem er schreibt, dass er das Fläschchen reparieren kann, wenn man ihm seltene alchemistische Zutaten bringt. Sobald man ihm die Zutaten gebracht hat, muss man ihm dabei zusehen, wie er das Fläschchen repariert. Er bringt es die Treppe nach oben, um es seinem sterbenden Meister zu zeigen. Als Nurelion das Fläschchen sieht ist er sehr glücklich, stirbt aber kurz darauf. Quintus sagt dann, dass er es nicht ertragen könne, den ganzen Tag das Fläschchen zu sehen, weil es ihn an die Besessenheit seines Meisters erinnert. Also schenkt er es kurzerhand dem Drachenblut.

TriviaBearbeiten

  • Sein Name ist lateinisch und bedeutet "Fünfter".