Fandom

Elder Scrolls Wiki

Rüstungshandbuch

9.641Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Rüstungshandbuch ist ein Buch in The Elder Scrolls IV: Oblivion.

Fundort Bearbeiten

Inhalt Bearbeiten

Dieses Handbuch wurde von General Warhaft in Auftrag gegeben, um als Leitfaden und Handbuch der Rüstung für alle Offiziere im Kaiserlichen Heer zu dienen.

Auf dem Schlachtfeld sollte die Rüstung eines Soldaten seine Hauptaufgaben widerspiegeln. Kundschafter, leichte Kavallerie, Bogenschützen und Scharmützler sollten leichte Rüstung tragen. Helme, Panzerhandschuhe und Stiefel sind nützlich für Kavallerie und Scharmützler, aber nicht für Kundschafter und Bogenschützen.

Leichte Rüstung besteht aus Pelz, Leder, Kettenpanzer, Mithril, Elfenmaterial oder Glas. Dies ist auch die Reihenfolge der Qualität und des Wertes. Pelz bietet am wenigsten Schutz und ist am preiswertesten, während Glas am besten und teuersten ist. Pelz, Lederrüstung und Kettenpanzer sind überall im Reich verfügbar. Mithril, Elfenmaterial und Glas sind äußerst selten und nur in alten Ruinen und abgelegenen Grabstätten zu finden.

Schwere Rüstung sollte Frontinfanterie, Pikenieren, schwerer Kavallerie und Rittern zu Fuß vorbehalten bleiben. Alle Offiziere sollten schwere Rüstung bekommen. Helm, Brustharnisch und Beinschienen sollten stets die Standardausrüstung sein. Stiefel und Panzerhandschuhe sind nur für Kavallerie und Ritter zu Fuß notwendig.

Schmiede können schwere Rüstung aus Eisen, Stahl, Zwergenmaterial, Orkmaterial, Ebenholz oder daedrischem Material anfertigen. Dies ist auch die Reihenfolge der Qualität und des Werts. Eisen ist am wenigsten wirkungsvoll und am preiswertesten, während daedrisches Materail am wirksamsten und am teuersten ist. Plattenpanzer aus Eisen und Stahl gibt es praktisch bei jedem Schmied. Die anderen Materialien sind selten, und aus ihnen gefertigte Rüstungen findet man nur in tief unter der Erde vergorgenen alten Schatzkammern.

Es ist bekannt, dass mächtige Zauberer Rüstungsteile verzaubern können. Die mächtigeren Verzauberungen findet man bei Rüstungsgegenständen aus seltenen Materialien, so wie Ebenholz und Daedrisch. In allen Fällen ist die Verzauberung nur aktiv, solange der Soldat die Rüstung trägt, und solange die Rüstung durch Magie mit Energie versorgt wird. Verzauberungen können mittels geheimer Verfahren mit Seelensteinen wieder aufgeladen werden. Je mächtiger die Seele im Stein, desto mehr Magie kann dem Rüstungsgegenstand hinzugefügt werden.

Der selbsternannte Schlachtbarde Amorous Janus hat einmal eine humoristische Ballade über einen colovianischen General verfasst, der seine Rüstung alle paar Minuten an- und auszog, um die Magie, die sie versorgte, zu erhalten. Als Antwort auf die angedeutete Kritik ließ ihn der General während der Belagerung von Schloss Fallow an den Kopf eines Rammbocks binden.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki