Fandom

Elder Scrolls Wiki

Redoranische Kochgeheimnisse

9.644Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Redoranische Kochgeheimnisse ist ein Buch in The Elder Scrolls III: Morrowind.

InhaltBearbeiten

Redoranische Kochgeheimnisse

​Krabbenfleisch und Skatteln


2 Handvoll Skatteln

4 Prisen Dochtweizen

1 großes Kwama-Ei

Das Fleisch einer Schlammkrabbe (zwei Portionen)

1 Handvoll gehacktes Bittergrün

Eier, Dochtweizen und Skatteln in einer großen Schüssel verrühren. Langsam das Krabbenfleisch und das Bittergrün unterheben. Zugedeckt im heißen Ofen eine halbe bis eine Stunde backen (bis sich ein Messer sauber herausziehen lässt).


Hund und Ratte

1 Rand einer Pastete

1 Pfund Gehacktes (Ratte und Hund gemischt)

11/2 Handvoll gekochter Salzreis

1 Handvoll Skatteln

1 kleines Kwama-Ei

1 Prise Aschensalz

Das gehackte Fleisch in einer Pfanne auf offener Flamme braten. Wenn es zu bräunen beginnt, den Salzreis hinzugeben. Mehrmals umrühren und dann die Skatteln und das Kwama-Ei hinzufügen. Wenn das Kwama-Ei fest ist und die Skatteln geschmolzen sind, die Masse aus der Pfanne in den Pastetenrand gießen. Mit Aschensalz bestreuen und den Pastetenrand verschließen. Im heißen Ofen eine Viertelstunde backen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki