FANDOM


Roxanne Brigette ist eine Bretonin in The Elder Scrolls IV: Oblivion und die Gründerin der Skooma-Höhle in Bravil.

Sie kümmert sich um "die Jungs", womit sie J'zin-Dar, R'vanni und Reistr den Verfaulten meint. Diese drei schlafen auch in der Höhle, doch Roxanne scheint an einem anderen Ort zu schlafen. Wenn man mit ihr spricht, scheint sie glücklich zu sein und ihre Position als eine Art Mutter zu genießen. Ihre Einstellung zu Skooma: es lindert den Schmerz und nimmt den Konsumenten mit auf eine Reise weit weg von der Realität, also muss es gut sein.