Fandom

Elder Scrolls Wiki

Schwere Rüstung reparieren

9.641Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Schwere Rüstung reparieren ist ein Buch in The Elder Scrolls IV: Oblivion.

Fundorte Bearbeiten

Inhalt Bearbeiten

Schwere Rüstung reparieren

Schwere Rüstung muss so entworfen sein, dass sie eine Menge aushalten kann. Sie muss direkte Treffer von allen möglichen Waffen einstecken und gleichzeitig den Träger schützen können. Solche Rüstungen sind gewöhnlich aus einigen wenigen großen Einzelteilen gemacht statt aus vielen kleinen Teilen wie leichte Rüstung.

Eisen und Stahl sind leicht zu bearbeiten. Erwärmt sie einfach und hämmert sie zurück in Form. Ihr könnt sogar ein Lagerfeuer für Reperaturen im Feld benutzen. Ihr solltet es vermeiden, das Metall abzufeilen. Versucht immer, das Metall zu bewahren und es wieder in Form zu bringen.

Sollte ein Teil viele Hammerschläge brauchen, kann es brüchig werden. Ein gelegentliches Erhitzen der Rüstung nach großen Reperaturen kann die Brüchigkeit reduzieren. Sobald das Hämmern vorüber ist, muss die Rüstung gut geölt werden. Die frisch bearbeiteten Oberflächen rosten schneller und müssen geschützt werden.

Zwergen- und Ork-Rüstungen erfordern kleine und große Hämmer. Hitze sollte nur sparsam eingesetzt werden, besonders bei Ork-Rüstungen. Beide Rüstungsarten profitieren mehr von vielen leichten Hammerschlägen als wenigen schweren Schlägen.

Elfenbein kann nur mit dem Hammer bearbeitet werden, wenn es erhitzt ist. Wenn es im kalten Zustand gehämmert wird, kann es kleine Sprünge entwickeln, die das Material schließlich bersten lassen. Daedra-Rüstung sollte nur bei Nacht bearbeitet werden... im Idealfall bei Neu- oder Vollmond und niemals während einer Mondfinsternis. Die beste Zeit ist bei einem roten Vollmond um die Herbst-Tagesundnachtgleiche herum.

Siehe auch Bearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki