FANDOM


Der folgende Text wurde mit Informationen ergänzt, die nicht unmittelbar von offizieller Seite veröffentlicht wurden, aber nach unserer Regelung als relevante Quellen hinzugenommen werden.
Secunda

Secunda in The Elder Scrolls V: Skyrim.

Secunda, bei den Khajiit Jone genannt,[1] ist der kleinere der beiden Monde Nirns. Er ist leicht zu sehen, wenn der Spieler in den Himmel schaut, in The Elder Scrolls IV: Oblivion scheint sich Secunda um Masser zu drehen. In The Elder Scrolls III: Bloodmoon weist Secunda eine rote Färbung auf.

ÜbersichtBearbeiten

Secunda ist wie Masser ein Mond und Monde sind wie Planeten unendlich. Sie besitzen nichts, was Sterbliche als Umlaufbahn ansehen könnten und werden in den verschiedensten Kulturen als "Dienergeister" der Gottplaneten oder auch als fremde Götter angebetet. Secunda wird, wie Masser als Dienergeist der sterblichen Ebene angebetet.[OOG 1]

Anfangs waren die Monde von reinem Weiß, jedoch verwelkt ihre einst so reine Haut, wie die eines Toten. Sterbliche nehmen die Monde als scheibenähnliche Konstrukte war, welche zu dünnen Scheiben und Halbmonden werden. Diese Darstellung wird nicht von Schatten verursacht, da man durch die Schwärze durchsehen und Sterne erkennen kann.[OOG 1]

Die beiden Monde scheinen sich Nirn nach und nach zu nähern. So ist Secunda zwischen der Oblivion-Krise im Jahre 3Ä 433 und der Drachenkrise im Jahre 4Ä 201 um ungefähr 20% größer geworden.[2]

Zwischen 4Ä 98 und 4Ä 100 waren die Monde Nirns verschwunden. Als diese wieder auftauchten, verbuchten dies die Thalmor für sich. Für die Khajiit, für die die Monde eine wichtige Rolle in ihrem Glauben spielen, stellte dies den Grund dar, sich dem Aldmeri-Bund anzuschließen.[3][4]

Trivia Bearbeiten

  • Der Mond hat durch die Nähe zu Nirn einen sehr instabilen Orbit. Secunda kann nur aufgrund von Magie und der Einwirkung mächtiger Götter existieren. Andernfalls würden sich Masser und Secunda gegenseitig von ihrer Umlaufbahn ablenken und irgendwann kollidieren.
  • Das Riesenlager Secundas Sockel ist nach dem Mond benannt.

GalerieBearbeiten

ReferenzenBearbeiten

  1. Verschiedene Arten des Glaubens
  2. Dies sind die tatsächlichen Größenunterschiede des Mondes zwischen The Elder Scrolls IV: Oblivion und The Elder Scrolls V: Skyrim
  3. Der Große Krieg
  4. Die Hüter der Klinge

Folgende Quellen stammen aus Out-of-Game Texten. Siehe dazu auch unsere Regelung zu solchen Texten.

  1. 1,0 1,1 Kosmologie (Text)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.