FANDOM


Seelenberaubt in Kalthafen ist die erste Hauptquest von The Elder Scrolls Online.

HintergrundBearbeiten

Quotebg
"Ich starb, doch das war erst der Anfang ...

Ich bin im Reich des Vergessens erwacht. Mein Körper ist unversehrt, aber man hat mir die Seele aus dem Leib gerissen. Ich muss diesem albtraumhaften Ort irgendwie entfliehen und zurückgewinnen, was ich verloren habe - ansonsten bin ich für alle Ewigkeit verdammt."
―Journal des Spielers

KomplettlösungBearbeiten

Die Quest beginnt, sobald man seinen Charakter erstellt hat. Zunächst findet man sich in einer Zelle im Wehklagenden Kerker in Kalthafen wieder, wo man plötzlich eine Stimme hört. Bei dem Tor erscheint plötzlich eine Gestalt: Der Prophet. Dieser erklärt, dass er wie man selbst ein Gefangener an diesem Ort sei. Er bietet dem Spieler einen Handel an: Wenn man ihn rettet, rettet er den Spieler.

Dafür soll man Lyris Titanenkind suchen. Ein anderer Gefangene öffnet das Tor und warnt, dass man sich beeilen müsse. Draußen merkt man, dass sehr viele Gefangene fliehen, während man nach Gegenständen Ausschau hält. Lyris tötet gerade einen Dremora-Kyrl, dessen Waffe man nehmen soll.

In der Blutenden Schmiede trifft man auf Vaekar den Meisterschmied und lernt die Kampftechniken des Spiels. Nachdem man ihn getötet hat, begibt man sich in das Hauptgebiet des Wehklagenden Kerkers.

Dort erfährt man, dass man eines der beiden Wächterkonstrukte, einen Kalthafen-Wächter, auf einem der Türme der Augen zerstören muss, um zum Propheten zu gelangen. Während man dieser Aufgabe nachgeht, wird man allerdings von Wilden Seelenberaubten und Flammenatronachen angegriffen. Findet man ein großes Auge, einen Wächter von Kalthafen, muss man jenes zerstören, allerdings muss man sich schleichend nähern. Geht man nun zum Tor, findet man die gewünschte Route jedoch versperrt vor.

Daraufhin muss man mit Cadwell sprechen, der dem Spieler von einem Geheimweg zum Propheten durch den Unterbau berichtet. Dafür muss man bei dem Fluss rechts abbiegen und seinem Verlauf folgen, bis man den Eingang vor sich hat.

In dem Unterbau muss man einfach bis zu einer Leiter gehen, wobei unterwegs die Gefahr des Fallentodes genauso präsent wie der Tod durch Gegner ist. Man erklimmt diese Leiter und erreicht die Zelle des Propheten. Man findet den Propheten gefangen vor. Lyris erklärt, dass sie sich in dem Konstrukt, in dem der Prophet gefangen ist, einsperren will, um ihn zu befreien. Ist dies getan, will euch der Prophet wie versprochen helfen, zu fliehen, weshalb man zum Ankerplatz gehen muss.

Dort muss man einige Kämpfe bestehen und spricht sogar mit Molag Bal, der ein Kind der Knochen ruft. Hat man dieses besiegt, kann man ihm den Knochenkragen abnehmen, und der Prophet beschwört eine Himmelsscherbe, welche man absorbieren muss. Nach einem Gebet zu Akatosh entkommt man mit ihm nach Tamriel.

Je nach Fraktion landet man in einer anderen Stadt:

Dort erscheint einem der Prophet und gibt einem eine Versiegelte Urne, aus der man den Hieb des Aufsehers erhält.

Hauptquests in Online