FANDOM


Sinderion war ein männlicher Altmer in The Elder Scrolls IV: Oblivion und ist als Skelett in The Elder Scrolls V: Skyrim auffindbar.

HintergrundBearbeiten

Er ist Alchemist in Cyrodiil, genauer gesagt in Skingrad. Er war der einzige, der sich mit der Nirnwurzerforschung beschäftigte. Sein Quartier war im Keller der Herberge zur Westebene.

Beginn der ForschungBearbeiten

Sinderions Ziel war es, das Elixier der Erforschung zu erschaffen. Eines Tages kam ein Reisender zu ihm und Sinderion beauftragte ihn, 10 Nirnwurze zu beschaffen. Nachdem der Reisende sie zu Sinderion brachte, konnte er seine Forschung fortführen.

Trotz der großen Zahl an Nirnwurzen konnte Sinderion nur mittelmäßige alchemistische Ergebnisse erzielen. Über 50 Jahre später (ca. 50) brachte ihm ein Reisender namens Obeth Arnesian eine Nirnwurz, die statt grün-gelblichen Tönen seltsame Rotschattierungen aufwies. Der Reisende sagte ihm, dass er diese Pflanze in einer riesigen unterirdischen Dwemer-Stadt namens Schwarzweite gefunden hatte. Der Mann verkaufte Sinderion die Purpurne Nirnwurz, eine Karte mit dem Weg nach Schwarzweite und einen seltsamen Schlüssel, den man zum Öffnen der äußeren Verteidigung braucht, für insgesamt 1000 Septime.

Nach einigen Monaten brach Sinderion nach Himmelsrand auf, um in der alten Dwemer-Stadt Schwarzweite seine Forschungen zu vollenden.

Fortschritt der ArbeitenBearbeiten

Nach der Ankunft in Himmelsrand traf er im Fürstentum Rift die Dunmer Avrusa Sarethi. Bei dieser richtete er sich ein neues Labor ein. Von Avrusa lernte er das Vorgehen und Kategorisieren von Pflanzen. Außerdem war er bei der richtigen Person, denn sie züchtete den Nirnwurz, was einzigartig ist. Diese Pflanze pflanzt sich besonders gern am Wasser fort und es war bisher unmöglich, sie anzubauen, geschweige denn zu züchten.

Entdeckung von Schwarzweite und unrühmliches EndeBearbeiten

Kurz nach dem Beginn seiner Forschung in Schwarzweite wurde er durch einige Zwergenpfeile getötet. Vor Sinderions Feldlabor wacht ein Dwemer-Konstrukt, was vermuten lässt, dass er von diesen getötet wurde. Sein Labor ist exzellent ausgerüstet. Man findet jede Menge Alchemistenzutaten wie Chauruseier, eine Werkbank und einen Arkanen Verzauberer.

QuestsBearbeiten

Trivia Bearbeiten

Bilder Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki