Fandom

Elder Scrolls Wiki

Skooma (Skyrim)

9.641Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare7 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Für das gleichnamige Getränk in anderen Teilen, siehe Skooma.
Quotebg.png
„Ich bin mir nicht sicher, woraus es gemacht wird, aber ich kann Euch sagen ... sobald Ihr es einmal probiert habt, wollt Ihr nichts anderes mehr. Die Dunmer haben das Zeug vor langer Zeit erfunden. Sehr illegal und sehr schwierig zu bekommen.“
Wujeeta

Skooma ist eine verbotene Droge in The Elder Scrolls V: Skyrim, die nur bei Khajiit-Karawanen und in der Hütte des Thaumaturgen in Morthal gekauft werden kann.

Hergestellt wird die Droge aus Mondzucker, oder, wie es die Khajiit in ihrem Heimatland Elsweyr tun, aus Tollkirschen und/oder Mondzucker. Aufgrund der sehr schnell süchtig machenden Wirkung und dem daraus resultierenden Rauschzustand gilt Skooma in Himmelsrand als illegale Substanz.

Die Herstellung, der Besitz sowie der Handel und die Verbreitung von Skooma sind illegal und werden in Himmelsrand mit langen Haftstrafen belegt.

Gesetzestreue Händler in Himmelsrand meiden den Verkauf dieser Droge.

Eigentlich kann man Skooma, wie auch Mondzucker, rauchen, jedoch ist dies dem Spieler selbst nicht möglich.

EffektBearbeiten

  • +25 Ausdauer
  • Nach dem Konsum der Droge vernebelt es dem Spieler für kurze Zeit die Sicht.

TriviaBearbeiten

  • Skooma kann man auch bei Händlern in der Wildnis kaufen. Wenn man sie allerdings darauf hinweist, dass die Droge illegal ist, greifen sie den Spieler an.

Siehe auchBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki