FANDOM


Socucius Ergalla ist ein männlicher Bretone und leitender Agent des Zensus- und Steueramtes in Seyda Neen. Der Nerevarine begegnet ihm relativ früh im Spiel, als er mit dem kaiserlichen Gefangenenschiff im Jahre 3Ä 427 in Seyda Neen ankommt und die von Ergalla unterschriebenen Entlassungspapiere entgegennimmt.

Ergalla trägt ein gewöhnliches Gewand, gewöhnliche Schuhe und eine kleine Menge Gold bei sich, außerdem ist er mit einem Stahl-Schwert bewaffnet.

Socucius Ergalla kann den Nerevarine in Akrobatik, Leichte Rüstung und Schleichen bis Stufe 54 ausbilden.

Nachdem der Nerevarine die Entlassungspapiere an sich nimmt, gibt Ergalla ihm den Auftrag, sich bei Sellus Gravius zu melden. Später erfährt man von den Einwohnern Seyda Neens, dass ein Steuereintreiber Ergallas, Processus Vitellius, vermisst wird und bei den Bewohnern aufgrund seiner Profession verständlicherweise nicht sehr beliebt ist.

TriviaBearbeiten

NachweiseBearbeiten

  1. https://en.wikipedia.org/wiki/Wes_Johnson