FANDOM


Der Stahlbarren ist ein Material in The Elder Scrolls V: Skyrim.

SchmiedenBearbeiten

Mit ihnen werden Stahlrüstungen sowie -waffen hergestellt. Somit werden sie benötigt für das Herstellen und Verbessern von Rüstungen und Waffen aus den Schmiedekategorien Stahl, Kaiserlich und Zwergisch (mit Ausnahme des Zwergenbogens), sowie für die speziellen Rüstungen und Waffen der Gefährten (Waffen der Himmelsschmiede, Wolfsrüstung, Nordheldenwaffen, etc.). 

Zusätzlich wird er im DLC Dawnguard für die Rüstungen und Waffen der Dämmerwacht, die Stahlpfeile, die Stahlbolzen und die normale Armbrust benötigt. 

Ebenso braucht man Stahlbarren für die Nordrüstung und die Nordwaffen bzw. -pfeile, sowie für die leichte Stahlrimrüstung und den Stahlrimschild aus dem DLC Dragonborn

Um mit Stahlbarren zu schmieden, wird der Schmiede-Perk Stahlschmiedekunst benötigt, der ab Stufe 20 in Schmiedekunst aktiviert werden kann.

HerstellenBearbeiten

Stahlbarren werden aus einem Eisenerz und einem Corundumerz hergestellt. Jeder Schmied hat immer ein paar Stahlbarren auf Lager, und sie liegen für gewöhnlich an jeder Schmiede herum.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.