FANDOM


The Elder Scrolls Adventures: Redguard (dt.: Rothwardone) ist ein Action-Adventure, welches von Bethesda Softworks entwickelt und veröffentlicht wurde. Es erinnert an die Tomb-Raider Spiele, allerdings in die Welt von The Elder Scrolls gesetzt. Das Spiel spielt im Jahr 864 von der zweiten Ära, etwa 400 Jahre vor den Ereignissen von The Elder Scrolls: Arena. Die Geschichte handelt von Cyrus, einem jungen Rothwardonen, welcher auf die Insel Stros M'kai kommt, um seine verschwundene Schwester, Iszara, zu finden. Nach dem Finden wird er bzw. sie allerdings in eine Rebellion gegen die kaiserlichen Truppen verstrickt. So sehen sie sich gezwungen, den Kampf gegen die kaiserliche Flotte und der kaiserlichen Legion aufzunehmen.

TriviaBearbeiten

  • Das Spiel wurde zwischen den The Elder Scrolls Teilen, Daggerfall und Morrowind, Battlespire und Stormhold, 1998 veröffentlicht
  • Es ist das erste Mal, dass man einen Charakter nicht selbst erstellen kann.

Eine Diskussion beginnen Diskussionen über The Elder Scrolls Adventures: Redguard

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.