FANDOM


The Elder Scrolls IV: Shivering Isles (dt. Zitternde Inseln) ist das zweite, größte und letzte offizielle Add-on zu The Elder Scrolls IV: Oblivion nach The Elder Scrolls IV: Knights of the Nine.

Es erschien am 27.03.2007 für PC und Xbox 360. Für PS3 erschien es am 16.10.2007. Für PC kostet es momentan neu rund 6 Euro. Auf PS3 ist es bei der Oblivion-Game of the Year Edition offiziell dabei. Wenn man es für PC in der Game of the Year Edition kauft kostet es mit Oblivion und Knights of the Nine 10 Euro.

Handlung Bearbeiten

Man reist durch ein Tor in Nibenay und findet sich in einer anderen Dimension wieder. Man findet sich im sogenanntem Randland wieder. Dort erfährt man, dass die Tore zu den eigentlichen Zitternden Inseln von einem Torwächter beschützt werden. Also muss man zwischen drei Möglichkeiten die Entscheidung treffen, wie man den Torwächter am besten besiegt, damit man in Sheogoraths Oblivion-Ebene gelangt, in welcher zahlreiche neue Dinge auf einen warten.

Neuheiten Bearbeiten

  • Eine völlig neue Welt
  • Neue Erfolge und Trophäen
  • Neue Gegenstände
  • Neue Gegner
  • Neue Kleidung
  • Neue Kreaturen
  • Neue Quests
  • Neue Personen
  • Neue Rüstungen
  • Neue Waffen
  • Neue Zauber
  • Neue Zutaten und Pflanzen

Trailer Bearbeiten

Elder Scrolls IV Oblivion - Shivering Isles Trailer01:27

Elder Scrolls IV Oblivion - Shivering Isles Trailer

Offizieller englischer Trailer

Hauptteile
Arena | Daggerfall | Morrowind (Tribunal | Bloodmoon) |
Oblivion (Shivering Isles | Knights of the Nine) | Skyrim (Dawnguard | Hearthfire | Dragonborn | Special Edition)
Nebenteile
Battlespire | Redguard | Eye of Argonia | Paradise Sugar | Stormhold | Dawnstar | Shadowkey | Travels: Oblivion | Oblivion Mobile | Online (Imperial City | Orsinium | Thieves Guild | Dark Brotherhood | Shadows of the Hist | Morrowind) | Legends
Bücher
Die Höllenstadt | Der Seelenlord | Tales of Tamriel (The Land / The Lore) | The Skyrim Library (The Histories / Man, Mer, and Beast / The Arcane) | Naryus Tagebuch

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki