FANDOM


Der Todeshund ist eine untote Kreatur aus dem DLC The Elder Scrolls V: Dawnguard.

Beschreibung Bearbeiten

Sie sind große schwarze Hunde mit rot leuchtenden Augen und kämpfen mit ihren Zähnen. Im Gegensatz zu normalen Hunden verursachen ihre Bisse Frostschaden. Der Todeshund begleitet Vampire in Himmelsrand, weshalb man oft in Höhlen, in denen Vampire leben, gegen sie kämpfen muss.

Wenn man im Laufe der Dawnguard-Questreihe der Vampirfraktion beigetreten ist, kann man die Todeshunde CuSith und Garmr als Begleitung mitnehmen.

Items Bearbeiten

Todeshunde mit Namen Bearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Die Hunde sind sterblich, auch als Begleiter
  • Wenn man einen der Hunde mit nach Hause nimmt, sagen adoptierte Kinder manchmal: "Ist...ist das euer Haustier, Papa / Mama? Sieht ganz schön furchterregend aus!"
  • Man kann sie nicht als Haustiere halten, wenn man sie wegschickt kehren sie immer zur Burg zurück.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki