FANDOM


Quotebg
"Die Akademie wird für Euch da sein, was auch geschieht. Wir kümmern uns immer um unsere Leute."
―Tolfdir

Tolfdir ist ein Bretone in The Elder Scrolls V: Skyrim.

Er trägt eine Meisterrobe der Veränderung und ein Paar Stiefel. Er kämpft mit Zaubern, wobei er folgende beherrscht und nutzt: Eisenhaut, Steinhaut, Feuerball, Flammen und Beständiger Schutz. Als Händler hat er 500 IconGold, 1.000 IconGold wenn man bei ihm investiert.

HintergrundBearbeiten

Tolfdir ist Magier an der Akademie von Winterfeste. Er ist ein alter, freundlicher Magier und ein Meister der Veränderung. An der Akademie fungiert er als Lehrer, Trainer und als Händler von Kleidern, Schriftrollen, Seelensteinen und Zauberbüchern der Fertigkeit Veränderung.

Wenn er Schüler lehrt, befindet er sich in der Halle der Elemente, wobei er dort auch häufig so verweilt. Sonst kann man ihn in der unteren Ebene der Halle der Leistung antreffen, wo er des Nachts ruht.

Trotz seines Alters und seiner scheinbar geistesabwesenden Natur ist er ein sehr mächtiger Magier, obwohl er nie damit prahlt. Er hat eine hohe Machtposition in der Akademie, welche er jedoch nie missbraucht.

InteraktionenBearbeiten

Erste LektionenBearbeiten

Nachdem man der Akademie beigetreten ist, hat man eine Unterrichtsstunde bei Tolfdir mit den anderen Schülern. Er bringt dem Spieler den Zauber Leichter Schutz bei, sollte man diesen noch nicht kennen, und beschießt den Spieler mit einem Feuerball, während das Drachenblut sich mit dem Zauber schützt, um dessen Wirkung zu zeigen. Anschließend bietet er Training für Veränderung der Meisterstufe an.

Unter SaarthalBearbeiten

Die Akademie hat eine Ausgrabung bei den Ruinen von Saarthal, wo Tolfdir mit den Schülern nun eine Expedition starten will, da man etwas dabei lernen könnte. Gemeinsam mit Tolfdir gelangt man über ein versiegeltes Tor zum Auge von Magnus.

Gute VorsätzeBearbeiten

Man geht mit dem Buch Die Nacht der Tränen zu Tolfdir. Er nimmt dieses an sich. Nachdem man danach mit dem Psijic Quaranir gesprochen hat, muss man den Auguren von Dunlain finden. Tolfdir weiß mehr über ebendiesen, und er erklärt, dass er sich in der Müllgrube befindet.

Das Auge von MagnusBearbeiten

Nachdem man den Stab des Magnus gefunden hat, kehrt man zur Akademie zurück. Gemeinsam mit einigen Magiern, darunter Tolfdir, eilt man mithilfe des Stabes zur Halle der Elemente, um Ancano aufzuhalten. Ancano betäubt jedoch alle Anwesenden außer den Spieler, was wohl nicht möglich war, weil man den Stab hat, und alleine tötet man ihn. Tolfdir selbst weiß zunächst nicht, was der nächste Schritt ist, nachdem Savos Aren tot ist. Doch nachdem drei Psijics gekommen sind und wieder mit dem Auge gehen, sind sich alle einig, dass dem Spieler die Bürde des Erzmagiers auferlegt werden sollte.

Der VeränderungsritualzauberBearbeiten

Tolfdir arbeitet an einem neuen meisterhaften Veränderungszauber, den er mithilfe des Spielers erschaffen will. Nachdem man ihm einige Dienste erwiesen hat, gibt er dem Spieler das Zauberbuch für Drachenhaut, den Veränderungszauber, den er erschuf.

QuestsBearbeiten

TriviaBearbeiten