FANDOM


Ungesehene Visionen ist eine Hauptquest aus The Elder Scrolls V: Dawnguard.

HintergrundBearbeiten

Quotebg.png
„Nachdem ich Dexion die Schriftrollen der Alten gebracht hatte, ereignete sich ein höchst beunruhigender Zwischenfall. Als er die erste Rolle vor der Dämmerwacht vortrug, war er nicht richtig vorbereitet und erblindete. Nun soll ich die drei Schriftrollen der Alten zur Lichtung der Ahnen bringen, wo angeblich auch eine alte Methode zu finden ist, mit der ich sie selbst lesen kann.“
— Quest-Tagebuch

KomplettlösungBearbeiten

Das Messer zu finden ist einfach: Man geht in das Zentrum der Höhle und nimmt es von dem Platz. Dann geht man zum nächstbesten Canticumbaum und sammelt etwas Rinde ein. Nun geht man von Ahnenmottenschwarm zu Ahnenmottenschwarm, bis einem sieben einzelne Schwärme folgen. Diese lockt man so in die Lichtsäule im Zentrum und liest die Schriftrolle der Alten (Blut)

In dieser erfährt man den scheinbaren Aufenthalt von Auriels Bogen. Es ist die Schwarzfallhöhle. Nun spricht man mit Serana, welche einem aufgeregt sagt, man solle sich sofort dorthin begeben. Quest beendet.

ZieleBearbeiten

  • Finde das Messer des Mottenpriesters
  • Sammle die Rinde eines Canticumbaums
  • Locke Ahnenmottenschwärme an (0/7)
  • Betritt die Lichtsäule und lies die Schriftrolle der Alten (Blut)
  • Sprich mit Serana

BugsBearbeiten

  • Bevor man die Lichtung betritt, muss man Serana als Begleiterin dabei haben. Tut man das nicht, erscheint sie nach Betreten der Lichtung trotzdem, bleibt aber zurück und kann nach Lesen der Schriftrolle nicht angesprochen und die Quest damit nicht beendet werden


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.