Fandom

Elder Scrolls Wiki

Valerica

9.642Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare3 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Valerica ist eine Nord in The Elder Scrolls V: Dawnguard. Sie ist die Frau von Fürst Harkon und die Mutter von Serana. Valerica ist eine Tochter von Kalthafen und somit eine Vampirin.



Achtung Spoiler! Der folgende Abschnitt könnte wesentliche Handlungselemente vorwegnehmen!



AllgemeinBearbeiten

Valerica und ihre Familie waren Anbeter des Daedra-Fürsten Molag Bal. In Folge des Kultes, unterzogen sich sie und ihre Tochter einem Ritual, welches sie zu Töchtern von Kalthafen und somit zu reinblütigen Vampiren machte.

Jahre später entdeckte Fürst Harkon eine Prophezeiung, die die Tyrannei der Sonne" beenden würde. Geblendet vom Drang, die Prophezeiung zu erfüllen, vernachlässigte er seine Familie.

Als Valerica erkannte, dass er für die Erfüllung der Prophezeiung nicht nur mehrere Schriftrollen der Alten, sondern auch das Blut einer Tochter von Kalthafen brauchte, versteckte sie ihre Tochter zusammen mit einer Schriftrolle in einem Stein-Sarkophag und sich selbst im Seelengrab; einer Oblivion-Ebene. Bei dieser Situation blieb es, bis das Drachenblut Serana befreite und Fürst Harkon tötete. Seitdem ist sie wieder auf Burg Volkihar anzutreffen.

Eine Diskussion beginnen Diskussionen über Valerica

  • Dawngaurd

    2 Nachrichten
    • Hi ich wollte wissen ob man Valerica aus dem Selengrab retten kann
    • Ja. Wenn alles vorbei ist, musst du wieder mit ihr sprechen, dann ist sie bereit, mit dir zu gehen. Allerdings bleibt sie dann in ihrem Labor. :-)

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki