Fandom

Elder Scrolls Wiki

Vanus Galerion

9.643Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Quotebg.png
„Es muss erhellend für euch sein, einem Meister wie mir bei der Arbeit zuzusehen.“
―Vanus Galerion

Vanus Galerion war ein altmerischer Magier in der zweite Ära, der auf den Summerset-Inseln geboren wurde. Er war einer von den zwei Gründern der Magiergilde und wurde vom Psijik-Orden ausgebildet.

KindheitBearbeiten

Vanus Galerion wurde in einem Fürstentum namens Sollicich-on-Ker unter dem Namen Trechtus als Sohn von einfachen Arbeitern geboren. Fürst Gyrnasse, der dort herrschte, hatte die Ansicht, dass Leibeigene nicht lesen können sollten und ließ daher alles, was mit Literatur zu tun hat und nicht ausschließlich in seinen eigenen Diensten stand, verbieten. Eine kleine Schmugglergruppe, zu der auch Trechtus' Vater gehörte, hielt jedoch einige Werke in Umlauf.

Trechtus war acht Jahre alt, als die Gruppe gefunden, festgenommen und ihre Mitglieder hingerichtet wurden. Drei Monate später floh er von Fürst Gynasses Anwesen. Er schlug sich bis nach Alinor durch und wurde dort von fahrenden Musikern aufgenommen, die jedoch bald sein imenses Talent und seine große Intelligenz entdeckten. Sie brachten ihn zur Insel Artaeum, der Heimatinsel des Psijik-Ordens, wo der Magister der Insel, Iachesis, Trechtus' Potenzial erkannte, ihn als Schüler aufnahm und ihm dem Namen Vanus Galerion gab.

Zeit nach dem SeelenbruchBearbeiten



Achtung Spoiler! Der folgende Abschnitt könnte wesentliche Handlungselemente vorwegnehmen!



Galerion führte im Jahre 2 Ära 582 die Streitkräfte der vereinten Armee, bestehend aus der Kriegergilde, der Magiergilde und gegebenfalls auch des Dolchsturz-Bündnis, ALdmeri-Dominion und des Ebenherz-Paktes [1] nach Kalthafen wo er in der leeren Stadt eine Armee mit dem Letzten Ayleiden-König und einigen Bewohnern bildete. Er zerstörte den Großen Anker und führte den Angriff auf die Plündererzitadelle, der letzten Verteidigungslinie Molag Bals.

AnmerkungenBearbeiten

  1. Wenn der spieler es schafft alle drei Anführer der Fraktionen davon zu überzeugen sich dem Spieler anzuschließen

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki