FANDOM


Venarus Vulpin ist ein männlicher Nord in The Elder Scrolls V: Dawnguard. Außerdem ist er ein Vampir, der in der Rotwassergrotte gefunden werden kann.

HintergrundBearbeiten

Er reiste zur Rotwasserquelle, weil er hörte, dass es eine sagenumwobene Quelle vampirischer Macht sei. Allerdings war er enttäuscht, weil sie nicht als Nahrung taugt, da die Wirkung nur kurze Zeit andauert. Aber er hat eine Lösung gefunden: Er verkauft das Blutwasser als Rotwasser Skooma. Die Leute werden davon süchtig und krank, weshalb sie sterben. Somit haben er und seine Vampirkumpanen Nahrung.