Fandom

Elder Scrolls Wiki

Verseuchte Mine

9.641Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Die Verseuchte Mine ist eine Höhle in The Elder Scrolls IV: Oblivion Sie liegt nördlich von Kvatch im Colovianischen Hochland hinter einem kleinen Wasserfall. Man kann hier Marodeure finden.

BeschreibungBearbeiten

Über dem Eingang befinden sich zwei Truhen. Ein bisschen weiter im Westen findet man einen toten Goblin, der eine Bierflasche bei sich trägt. Die Eingangshalle ist recht klein und oft schläft der Plünderer, weswegen man leicht einen Schleichangriff ausführen kann. Der Plünderer besitzt viele Hunde, die sich in der Höhle aufhalten. Im hinteren Teil der Höhle findet man mindestens 15 Marodeure und einen Marodeurkriegsfürsten.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki