Fandom

Elder Scrolls Wiki

Wen die Götter ärgern

9.641Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Wen die Götter ärgern ist eine Nebenquest aus The Elder Scrolls IV: Oblivion.

Komplettlösung Bearbeiten

Um diese Quest zu bekommen, muss man sich zunächst in Leyawiin nach Rosentia Gallenus umhören. Sobald man ihr Haus betritt, sieht man sie umringt von vier Skampen. Wenn man sie anspricht, erfährt man, dass sie einem Magier einen Stab abgekauft hat: den sogenannten Stab der Immer-Skampe. Wer ihn trägt, hat immer vier Skampe an seiner Seite, die ihm auf Schritt und Tritt folgen. Tötet man sie, kommen sie nach kurzer Zeit wieder. Rosentia erzählt euch, dass ihr eine befreundete Magierin der örtlichen Magiergilde helfen kann. Also geht ihr dort hin und erfahrt, dass ihr den Stab an euch nehmen müsst und damit dann in die Dunkelgrund-Höhle südöstlich von Leyawiin gehen müsst. Am Ende der Höhle befindet sich dann ein Daedra-Schrein, auf den ihr den Stab ablegen müsst. Zurück zu Rosentia schenkt sie euch zur Belohnung einen Ring.

Siehe auch Bearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki