Fandom

Elder Scrolls Wiki

Wettlauf mit dem Tod

9.641Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare6 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Wettlauf mit dem Tod ist eine Quest in The Elder Scrolls V: Skyrim.

HintergrundBearbeiten

Nachdem man den falschen Kaiser ermordet hat, gerät man in einen Hinterhalt von Gaius Maro, der sagt, die Zuflucht der Dunklen Bruderschaft werde gerade angegriffen. Man kehrt zur Zuflucht zurück und gerät in den Hinterhalt des Penitus Oculatus. Nun muss man die Angreifer töten und die anderen Mitglieder der Bruderschaft retten.

WalkthroughBearbeiten

Man betritt die Zuflucht, nachdem man die Kaiserlichen Soldaten am Eingang erledigt hat, welche bereits Festus Krex getötet haben. Die Zuflucht steht in Flammen und der Boden ist voller Öl, welches man anzünden kann.

Nun kämpft man sich durch die Zuflucht und kann Veezaras toten Körper am Boden auffinden und Arnbjorn sehen, der gerade in seiner Werwolfsgestalt gegen die Soldaten kämpft und stirbt, was man nicht aufhalten kann.

Wenn man weiterläuft, findet man auch Gabriella und Lis tot auf. Dann trifft man Nazir an, welcher alleine gegen Arcturus und einige Soldaten kämpft. Nachdem Arcturus tot ist, spricht man mit Nazir und tötet die restlichen Mitglieder des Penitus Oculatus.

Als man bei der Mutter der Nacht ankommt, bricht ein Teil der Zuflucht zusammen, und die Mutter der Nacht lässt einen in ihren Sarg, damit man geschützt ist und sie einem mitteilen kann, dass man mit Astrid reden soll. Nach einer kurzen Zeit öffnen Nazir und Babette den Sarg.

Jetzt läuft man in den Eingangsteil der Zuflucht, um Astrid, am ganzen Körper verbrannt, in einem Kreis aus Kerzen liegend vorfindet. Sie erzählt einem, dass sie einen betrogen und an den Penitus Oculatus verkauft hat, damit der Rest der Bruderschaft leben kann. Sie erkennt selbst, was sie für einen Fehler begangen hat und bittet einen, die Bruderschaft wieder aufzubauen. Dann will sie mit der Klinge des Wehklagens getötet werden, um ein Schwarzes Sakrament zu vollziehen, deren Opfer sie selbst ist.

Nachdem man dies getan hat, kehrt man zur Mutter der Nacht zurück, welche einen wieder losschickt, um den Kontrakt für die Ermordung des Kaisers zu beenden. Dafür reist man nach Weißlauf, in die Beflaggte Mähre und spricht mit Amaund Motierre, welcher einem den Aufenthaltsort des Kaisers verrät.

Verwandte ArtikelBearbeiten

Quests in geordneter Reihenfolge

Das verspätete Begräbnis I Verlorene Unschuld I Wer solche Freunde hat I Die Zuflucht I Leidloses Erwachen I Flüstern im Dunklen I Jenseits der Stille I Bis dass der Tod euch scheidet I Überwindung der Sicherheitsmaßnahmen I Der Wahnsinn hat ein Ende I Das Patentrezept I Das Ende eines Reiches I Wettlauf mit dem Tod I Heil Sithis!

Wo man seine Feinde hinhängt I Ewige Treue der Dunklen Bruderschaft I Auftrag: Töte... I Finde den Legendären Assassinen I Zerstörung der Dunklen Bruderschaft

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki