FANDOM


Ysgramors Grab ist ein Ort in The Elder Scrolls V: Skyrim.

BeschreibungBearbeiten

Auf einer gefrorenen Insel nördlich von Winterfeste liegt Ysgramors Grab. Innen findet man in der Mitte des ersten Raumes eine Statue von Ysgramor, die so posiert, als würde sie eine Axt halten, die jedoch nicht vorhanden ist. Es gibt drei Alkoven, die jedoch alle als Sackgasse enden.

Ysgramors Axt, Wuuthrad, wird aus den Fragmenten von Wuuthrad geformt, die man im Laufe der Handlung bei den Gefährten einsammeln muss. Danach werden sie von Eorlund Grau-Mähne zu einer ganzen Klinge verarbeitet. Platziert man sie auf der Statue, öffnet sich ein neuer Gang und man kann weitergehen. Wuuthrad kann entfernt werden, ohne dass sich die Tür schließt, also gehört die Waffe danach dem Drachenblut.

In den Quests von den Gefährten muss man hier mit anderen Mitgliedern des Zirkels auftauchen, um die Seele von Kodlak zu rächen. Man muss sich seinen Weg durch das Grab kämpfen, indem man gegen die Geister von verstorbenen Gefährten und den einen oder anderen Skeever kämpft. Am Ende des Grabes trifft man auf den Geist von Kodlak, der einem mehr über die Gefährten im Leben nach dem Tod erzählt. Nach einem kurzen Dialog soll man die Köpfe von Hexen in das Feuer werfen, um Kodlaks Wolfgeist zu befreien. Nachdem man den Wolf besiegt hat, erklärt Kodlak das Drachenblut zum neuen Herold der Gefährten.

Man kann das Grab nun über die Treppe verlassen, die sich hinten rechts befindet, hinter dem Raum mit Kodlak. Dort findet man die übliche Kiste, wie am Ende jedes Dungeons, in der sich unter anderem den Schild von Ysgramor befindet. Nach Vollendung dieser Quest kann man viele der Gefährten heiraten. Außerhalb der Ruine kann man noch eine Wortmauer mit einem Wort des Drachenschreis Tiergefährten finden.

Erwähnenswerte GegenständeBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Wenn man in den Bereich mit dem Mammutschädel kommt, sollte man mal hinter den Schädel schauen, dort entdeckt man das Gesicht von Darth Vader aus Star Wars.
  • Um zur Drachenwand zukommen muss man ein bisschen suchen. Sie befindet sich im Eingangsbereich direkt links durch die Tür nach Himmelsrand und dann die Treppe hoch.